Erweiterungsbau eines vorhandenen Steges

BAUHERR
———


PROJEKT-STANDORT
14542 Werder (Havel)


ZEITRAUM
2008


BAULEISTUNGEN

Der Gehbelag wird mit Holzbohlen ausgeführt.

Dieser stützt sich auf Längsbalken aus Holz. Die Längsbalken werden an den Stahlrohrpfählen jeweils 2x verdübelt.

Alle Rohrpfähle werden mit Spülunterstützung gerammt, wobei der letzte Meter nur gerammt wird. Der Steg dient zum betreten von Sportbooten und als Angelsteg für nicht öffentliche Nutzung.


LEISTUNGSPHASE

  • Antragstellung zur Genehmigung (fertiggestellt)